Zu kurz (< 20 min)
   
MENSCHLICHE Leistung
   
SUSPEKT
   
UNGLAUBLICH
   
MUTIERT

Antoine Vayer und Frédéric Portoleau messen die Leistungen mit "Radaren" an den wichtigsten Anstiegen jedes Wettkampfes. Es wird davon ausgegangen, dass die Fahrer mit fast 100% ihres Leistungsvermögens fahren.
Ein Leistungsdurchschnitt kann berechnet werden (nur für den letzten Anstieg der Etappe und mit einer Anstrengung > 20 Minuten).
Sie finden ein Beispiel für eine Radar-Zone unter watt the fuck ?.
Bitte nutzen Sie die Links zu den verschiedenen Bereichen: Etappen, Leistungen, Artikel.

Bitte wählen Sie einen Wettkampf :


Statistiken von cyclisme-dopage.com

Etappen und Radare


#DatumEtappe AnstiegDurchschnitt
#505-07-2017Vittel - La Planche des Belles FillesPlanche des Belles FillesZu kurzer Anstieg

  Pourquoi les watts ne sont-ils pas indiqués sur certaines performances ?

Pour chaque estimation en Watts, de nombreux facteurs doivent être analysés : la taille et le poids du coureur, l'aspiration dont il a bénéficié pendant l'ascension, sa position sur le vélo, le vent, l'état de la route, etc.
Effectuer cette analyse en détail est particulièrement chronophage. Les données "certifiées conformes" par l'ingé en charge des calculs seront publiées au fur et à mesure !

Suivant